100% ECO - konsequent recycelt und zertifiziert!

Wir sind nach dem Global Recycled Standard (GRS) zertifiziert und können dir Produkte unserer Eco-Line anbieten, die nachhaltig, transparent und ressourcenschonend hergestellt werden.

Ein wichtiger Schritt
Recycelte Materialien

1. Verpackungsabfälle von Endkunden und Abfallstoffe die während des Herstellungsprozess entstehen, werden gesammelt.

2. In einem Recyclingverfahren wird der Abfall gewaschen, zu Granulat zerkleinert und eingeschmolzen.

3. Auf diesem Wege werden neue Fasern hergestellt.

4. Es entsteht ein strapazierfähiges, langlebiges und recyceltes Material für unsere Eco-Line.

Unsere Eco-Line - Taschen aus recycelten Materialien

Unsere Zertifizierungen

Global Recycled Standard (GRS)

Der Global Recycle Standard (GRS) wurde ursprünglich 2008 von Control Union Certifications entwickelt. Die Verantwortung überging am 1. Januar 2011 an die Textile Exchange. Der GRS ist ein internationaler, freiwilliger, vollwertiger Produktstandard, der Anforderungen an die unabhängige Zertifizierung von Recyclingmaterialien, der Produktkette, von sozialen und umweltrelevanten Praktiken und chemischen Einschränkungen festschreibt.

Der Global Recycled Standard (GRS) hat das Ziel, den genauen Anteil an recycelten Materialien in Produkten zu erfassen und die Zusammensetzung transparenter zu machen. Insgesamt hat der Standard das Ziel, den Einsatz von recycelten Materialien bei der Herstellung von Textilprodukten zu erhöhen.

Die recycelte Basis sind Industrie-Abfälle (Pre-Consumer-Abfälle) und Abfälle, die durch den privaten Endverbrauch entstehen (Post-Consumer-Abfälle). Der GRS stellt unter anderem sicher, dass die recycelten Materialien ganz genau zurückverfolgt werden können. Er legt außerdem Standards für die Produktion fest, um schädliche Auswirkungen auf Mensch und Umwelt zu verringern. GRS steht für die die soziale Komponente zwischen Mensch und Natur.

Das GRS Logo selbst darf nur ab einem Recyclinganteil von mindestens 50% verwendet werden.

Der Standard ist international, freiwillig und vollwertig. Er gibt außerdem Richtlinien zu den verwendeten Zusatzstoffen, Umweltmanagement und sozialer Verantwortung vor und endet also nicht bei den Rohstoffen selbst.

Weitere Infos: https://textileexchange.org/documents/global-recycled-standard-grs/

Unser Zertifikat: Hier klicken

People for Ethical Treatment of Animals (PETA)

PETA ist die größte Tierschutzorganisation, mit weltweit mehr als 6 Millionen Mitglieder*innen und Unterstützer*innen. Gegründet wurde die Organisation 1980 in den USA und seit 1993 gibt es auch in Deutschland die Partnerorganisation PETA Deutschland e.V. 

Mit einem steigenden Bewusstsein für Umweltschutz und Tierleid, verzeichnet PETA die vermehrte Nachfrage nach veganer und tierfreundlicher Mode. Diese ausfindig zu machen gestaltet sich häufig jedoch gar nicht so leicht, da es lange Zeit an einer Kennzeichnung solcher Modeartikel fehlte. Aus diesem Grund hat PETA das Label PETA-Approved Vegan eingeführt, welches Verbraucher*innen auf einen Blick vegane Mode ganz ohne Tierleid erkennen lässt. Damit möchte die Organisation einen tierfreundlichen Einkauf einfacher gestalten.